Outlining: Sofort löschen oder später?

Ein kurzer Update zum Beitrag Outlinen Sie schon oder kämpfen Sie noch mit Zetteln?.

Im Sinne der Getting Things Done-Methode sollte man zwei Dinge stets beherzigen:

  1. Wenn man etwas erledigt, das nicht in der Liste steht, dann sollte man es dazuschreiben und abhaken. Nur so bekommt man das Gefühl voranzukommen.
  2. Die erledigten Aufgaben würde ich erst am Abend oder am nächsten Morgen löschen, auch das trägt dazu bei ein Gefühl dafür zu bekommen, was man geschafft hat.

Happy outlining.

Speak Your Mind

*