Porthemmet Beach, der fiktive Strand

Ein gutes Beispiel für einen sehr kreativen Hoax, der ein Eigenleben entwickelt hat. Wenn man sich die Website für Porthemmet Beach ansieht, packt einen – vor allem beim aktuellen Wetter – sofort das Fernweh. Noch interessanter wird das Ganze, wenn man feststellt, dass der Strand in Cornwall, also in Südengland, liegt. Während man im Kopf schon beginnt durchzurechnen, wie man günstig nach London kommen könnte, fällt der Blick auf den Satz “Due to an influx from the Gulf Stream, Porthemmet has very warm waters and looks more like a tropical paradise than a beach in the UK.” und der letzte Zweifel verflüchtigt sich.

Wenn man zu dem Abschnitt über das Korallenriff kommt, weiss man, ver**scht. Aber so gut, dass man noch nicht einmal böse sein kann, oder? Der Artikel Shock for visitors to fake beach klärt über die Hintergründe auf (mehr oder weniger).

Sehr liebevoll gemacht. 😉

Speak Your Mind

*