Warum ich mir “Dark Knight” nicht im Kino ansehen werde

Ich habe ein wenig gegrübelt, aber ich warte, bis ich mir “Dark Knight” in der Videothek ausleihen kann – auf einen Kinobesuch werde ich verzichten.

Warum? Ganz einfach, der Film wurde in den USA am 18. Juli 2008 und in Grossbritannien am 24. Juli 2008 gestartet. Ich wäre durchaus bereit gewesen für 6 Tage etwas vorsichtiger durch das Internet zu surfen, um mir die Vorfreude nicht durch die ganzen veröffentlichten Rezensionen verderben zu lassen. Aber bis zum Filmstart in Deutschland am 21. August 2008 auf “Digg”, “New York Times”, etc. verzichten? Nicht wirklich.

Wenn man den Werbeaufwand bedenkt der für diesen Film veranstaltet wurde, dann ist der deutsche Starttermin – ganze 29 Tage später – nicht wirklich nachzuvollziehen. Oder anders gesagt, wenn ich euch [Filmindustrie] nicht den Start am 24. Juli Wert gewesen bin, dann hat das Ganze auch noch bis zum DVD-Verleihstart Zeit. Wie war das? “Filme werden für’s Kino gemacht.” Möglich, aber im Zeitalter des Internets, sollten sich die Starttermine auch vernünftig koordinieren lassen.