Was ist ein eBook wert?

Wenn es darum geht was ein eBook kosten soll, dann scheiden sich die Geister. Wer jetzt argumentiert, dass die Verlage bei der Produktion von eBooks ja deutlich weniger Kosten hätten, denkt zu kurz.

Um eine extrem simple Rechnung aufzumachen, man benötigt für die Produktion eines eBooks

  • Editor(in)
  • Autor(in)
  • Lektor(in)
  • Technische(n) Lektor(in) (bei Fachbüchern)
  • Setzer(in)
  • Graphiker(in)
  • und das Marketing

Wie gesagt, extrem simpel, und ich habe bestimmt noch beteiligte Personen vergessen. Alle der Beteiligten sollten von dem Lohn für ihre Arbeit leben können, auch wenn das gerne mal beim Ruf nach Niedrigstpreisen für eBooks vergessen wird. Ausserdem wird das Papierbuch so schnell nicht verschwinden, da bin ich mir sicher.

Ich habe bei NPR noch ein interessantes Interview zum Thema gefunden: No Ink, No Paper: What’s The Value Of An E-Book?

Was die Zukunft bringen wird, weiss vermutlich niemand so genau, aber es bleibt spannend.

Speak Your Mind

*